Vernetzung von Mensch, Maschine und Geschäftsanwendung

Nicht nur für Elektrische Ausrüstung, Kraftwagen und Kraftwagenteile, Chemische Erzeugnisse, Informations- und Kommunikationstechnologie oder Landwirtschaft gilt: Die vierte industrielle Revolution steht bevor. Reale und virtuelle Welt wachsen zu einem Internet der Dinge zusammen. Alle Unternehmen, auch die Kleinen und der Mittelstand, müssen sich auf Industrie und Wirtschaft 4.0 vorbereiten. Wir unterstützen Sie bei diesem wichtigen Prozess.

 

Digitale Wirtschaft:
Verknüpfung von Daten schafft neue Geschäftsmodelle

Suchen Sie das Gespräch mit uns – sowohl in der Ideen- wie auch in der Entscheidungsfindungsphase. Wenn technische Daten mit Geschäftsdaten - wie Finanz-, Produkt- und Anlageninformationen – verknüpft werden, entstehen daraus völlig neue Szenarien und Geschäftsmodelle. Wir helfen Ihnen, diese rechtlich komplexe Materie aus Urheber-, Wettbewerbs- und Datenschutzrecht u.a. sicher zu gestalten.

Fredricks & von der Horst berät Sie bei Ihren heutigen und Zukunftsprojekten.

Lösen von rechtlichen Fragestellungen bei

  • E-Business-Konzepten und -Produkten
  • Digitale Kommunikation und Content-Marketing
  • Virtuelle Welten
  • Einsatz von Augmented Reality (AR)
  • Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI)
  • Machine-to-Machine (M2M)
  • Cloud Computing
 

Digitaler Nachlass:
Glaube an ein ewiges Leben für Daten? Besser den digitalen Nachlass sichern!

Stirbt eine Schlüsselperson mit "geheimem Datenwissen", geht mit dem Verstorbenen zumeist auch der Zugriff auf wichtige, sensible Daten und digitale Güter verloren. 

In immer stärkerem Maße werden Daten verschlüsselt in der "Cloud" gespeichert, um einen Zugriff unberechtigter Dritter zu vermeiden. Schnell werden so z.B. durch einen Unglücksfall, Erben ausgeschlossen oder Unternehmen eines Zugriffs auf die Daten beraubt.

Regelungen zum digitalen Nachlasses werden von daher sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen und Gewerbetreibende schnell existenziell.

Fredricks & von der Horst sorgt mit Ihnen vor:

  • Dokumentation des potentiellen digitalen Nachlasses, Digital Audit
  • Sicherung digitaler Güter
  • Erstellen des "Daten-Testaments" insbesondere im Zusammenhang mit gewerblichen Schutzrechten (Marken, Kennzeichen, Namen, Domain, Gebrauchsmuster, Design, Patenten)
  • und anderem geistigen Eigentum (IP-Rechte wie Urheber- und Leistungsschutzrechte, Know-How), Persönlichkeitsrechte (Recht am eigenen Bild) und Online-account

 

Mehr Informationen finden Sie unter:

Digitale Wirtschaft                                                                                                                                                                                     Digitaler Nachlass                                                                                                                                                                     

Treffen Sie Vorsorge für Ihre digitalen Güter.

... und gerne beraten wir auch Sie

 

portrait vonderhorst 200x284

Ihr Ansprechpartner

Dr. Rutger von der Horst

Rechtsanwalt

kontakt klein  0251 / 37 94 200

Fredricks & von der Horst
LOS ANGELES │ MÜNSTER │ KÖLN

Kontakt: kanzlei@vonderhorst.de