... damit Ihr Web-Shop nicht zum "Little Shop of Horrors" wird!

Überprüfung der vor- und nachvertraglichen Informations- und Belehrungspflichten des Fernabsatzrechts

  • Angaben zu Lieferzeiten
  • Preisangaben
  • Hinweise zum Vertragsschluss
  • Hinweise zu Gewährleistung und Garantie
  • Widerrufsrecht
  • Widerrufsbelehrung
  • Beratung zum Ausschluss des Widerrufsrechts
  • Muster-Widerrufsformular

inkl. konkreter Anleitung zur Umsetzung rechtssicherer Bestellprozesse und der Button-Lösung

  • Kaufen-Button bei Waren und Dienstleistungen
  • Umsetzung der gesetzliche Vorgaben im Kaufprozess und auf der Check Out Seite
  • Korrekte Einbindung aller Rechtstexte im Bezahlprozess

inkl. Überprüfung der Preisangaben, Versandkosten, Rabatte und Steuern im Hinblick auf die PreisangabenVO

  • korrekte Preisangaben
  • Angabe von Grundpreisen
  • korrekte Darstellung von Rabatten und durchgestrichenen Preisen
  • USt./MwSt.-Angaben
  • korrekte Darstellung der Versandkosten (Inland einschließlich Inseln und Ausland)

ggf. Überprüfung weiterer spezieller Kennzeichnungspflichten

  • Kennzeichnung des Energieverbrauchs, EnVKV
  • Kennzeichnung von Elektrogeräten, ElektroG
  • Textilkennzeichnung
  • Lebensmittelkennzeichnung
  • Nahrungsergänzungsmittel

Prüfung des Registrierungs- und Bestellprozesses

Erstellung einer rechtssicheren Anbieterkennzeichnung/Impressum

Erstellung der notwendigen Datenschutzerklärung

  • Tracking Tools (z.B. Google Analytics, Matomo)
  • und Social Media Tools (z.B. Facebook like und share Button, twitter, instagram, pinterest)

Rechtliche Begleitung auch bei

  • Erstellung und Einsatz von Apps
  • und M-Commerce

 

... und gerne beraten wir auch Sie

portrait vonderhorst 200x284

Ihr Ansprechpartner in Deutschland

Dr. Rutger von der Horst

Rechtsanwalt

Tel.: 0251 / 37 94 200

Fredricks & von der Horst
LOS ANGELES │ MÜNSTER

Kontakt: kanzlei@vonderhorst.de